Bundesbedarfsplangesetznovelle im Bundestag beschlossen 28.01.2021

Im Bundestag wurde am 28.01.2021 die Bundesbedarfsplangesetznovelle beschlossen. Das bedeutet damit, dass der Bau P53 beschlossen wurde, sobald der Bundesrat dem auch zustimmt. Dies bedeutet, dass auch Markus Söder dazu Stellung nehmen muss. Unter Anderem ist im Gesetz eine Straffung der Anhörungen in sogenannten Nachbeteiligungsverfahren vorgesehen. Bedeutet dies, dass der Bürger weniger Einfluss auf die … Weiterlesen Bundesbedarfsplangesetznovelle im Bundestag beschlossen 28.01.2021

Online Veranstaltung Bürgerdialog Bürgerinformationsveranstaltung Stromnetz Altdorf, 09.12.2020, 18.00 Uhr

Auch wenn diese Veranstaltung eher Altdorf betreffen soll, so wird es von Frau Lea Gulich (Referentin für Bürgerbeteiligung, TenneT) einen kurzen Statusbericht zur P53 geben. Vielleicht erfahren wir, wann TenneT in das Raumordnungsverfahren gehen wird. Agenda: Kurzvorstellung Bürgerdialog Stromnetz Vortrag: Energiewirtschaftliche Ausgangssituation in Bayern (BDS) Themen rund um den Stromnetzausbau Zentrale und dezentrale Elemente im … Weiterlesen Online Veranstaltung Bürgerdialog Bürgerinformationsveranstaltung Stromnetz Altdorf, 09.12.2020, 18.00 Uhr

Stromnetzausbau stößt überwiegend auf Zustimmung

Anhörung im Wirtschaftsausschuss Verstärkte Anstrengungen beim Stromnetzausbau sind von den Experten bei einer Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie überwiegend begrüßt worden – so der parlamentseigene Pressedienst heute im Bundestag. Sie bewerteten in der Sitzung unter Leitung von Klaus Ernst (Die Linke) den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Bundesbedarfsplangesetzes (19/23491) in der Mehrheit … Weiterlesen Stromnetzausbau stößt überwiegend auf Zustimmung

Technik-Dialog 2020 – Erkenntnisse aus dem Erdkabel-Bau und künftige Anwendung

Am 24.11.2020 um 13.30Uhr veranstaltet die Bundesnetzagentur ihren Fachdialog zum Thema "Erkenntnisse aus dem Erdkabel-Bau und künftige Anwendung", der online abgehalten wird. Die Anmeldung erfolgt bis dahin über den Link. Weitere Informationen dazu stehen auf der Webseite der Netzagentur. Im Wesentlichen geht es um die Alternative Erdverkabelung zu Strommasten. Dabei werden die bisherigen Erfahrungen dargestellt.