ST 30.10.21 – Probebohrungen im FFH Schutzgebiet Rednitztal

Tennet legt den Fahrplan vor: 2021 Q4 Dezember: Probebohrungen entlang Rednitztal und Katzwang / Wolkersdorf 2022 Q1: landesplanerische Beurteilung 2022 Q2/3: Informationsveranstaltungen zu den landesplanerischen Beurteilungen. Entscheidung über Trassenverlauf 2022: Ende Raumordnungsverfahren 2023/24: Planfeststellungsverfahren 2025/28: Bauphase und Inbetriebnahme

Bundesnetzagentur veröffentlicht vorläufige Ergebnisse zum überarbeiteten Netzentwicklungsplan – Zweite Konsultationsphase läuft

Noch bis zum 20. Oktober 2021 können sich Öffentlichkeit und Kommunen an der zweiten Konsultationsphase für den Netzentwicklungsplan (NEP 2035) und für den Umweltbericht beteiligen https://www.buergerdialog-stromnetz.de/artikel/bundesnetzagentur-veroeffentlicht-vorlaeufige-ergebnisse-zum-ueberarbeiteten-netzentwicklungsplan-zweite-konsultationsphase-laeuft/ Eine Stellunnahme kann direkt online hier abgegeben werden: https://www.netzausbau.de/_tools/Stellungnahmen/nep-ub-2021-2035/node.html oder per EMail an nep-ub-2021-2035@bnetza.de Die bisherigen Prüfungsergebnisse sind hier einsehbar: https://www.netzausbau.de/Wissen/Ausbaubedarf/Netzentwicklungsplan/de.html Der Umweltbericht ist hier zu finden: https://www.netzausbau.de/Wissen/Ausbaubedarf/Umweltbericht/de.html Weitere … Weiterlesen Bundesnetzagentur veröffentlicht vorläufige Ergebnisse zum überarbeiteten Netzentwicklungsplan – Zweite Konsultationsphase läuft

Überreichung der Urkunde zur Aufnahme der Wässerwiesen Frankens als immaterielles Kulturerbe nach UNESCO

Am 4. Oktober überreichte der Finanz- und Heimatminister Bayerns, Albert Füracker beim Vierzigmann-Wasserrad in Möhrendorf die Aufnahmeurkunde der Wässerwiesen von Regnitz, Rednitz und Wiesent in das Bayerische Landesverzeichnis an die Trägergruppe. Somit gelten die Wässerwiesen mit der traditionellen Bewässerung seit 2020 zum bayerischen immateriellen Kulturerbe. Laut Füracker: „Die Wässerwiesen fördern die biologische Vielfalt, bieten wertvolle … Weiterlesen Überreichung der Urkunde zur Aufnahme der Wässerwiesen Frankens als immaterielles Kulturerbe nach UNESCO

Einwände der Stadt Nürnberg zum ROV

https://p53schwabachhome.files.wordpress.com/2021/07/stpl_038_2021_stellungnahme_der_stadt_nuernberg_vom_02_07_2020.pdf https://p53schwabachhome.files.wordpress.com/2021/07/stpl_038_2021_stellungnahme_der_stadt_nuernberg_vom_01_07_2021.pdf https://p53schwabachhome.files.wordpress.com/2021/07/stpl_038_2021_entscheidungsvorlage.pdf https://p53schwabachhome.files.wordpress.com/2021/07/stpl_038_2021_anhang_i_karte_bevoelkerung.pdf https://p53schwabachhome.files.wordpress.com/2021/07/stpl_038_2021_stellungnahme_der_verwaltung_vom_30_06_2021.pdf

ARD Report Mainz 13.07.2021 – FFH Schutzgebiete sind Wirtschaftsnutzgebiete

In der Sendung ARD Report Mainz vom 13.7.2021 (ca. ab Minute 19) ging es um die wirtschaftliche Ausbeutung der Bodenschätze in FFH (Flora und Fauna Habitaten) und Natura 2000 Schutzgebiete. Deutchland wird von der EU-Kommission vor dem europäischen Gerichtshof verklagt, weil es eine europäische Umweltrichtlinie nicht einhält. Darin hat sich Deutschland verpflichtet die natürlichen Lebensräume, … Weiterlesen ARD Report Mainz 13.07.2021 – FFH Schutzgebiete sind Wirtschaftsnutzgebiete

Unterstützende Fakten für Einsprüche zum Raumordnungsverfahren (ROV) bis 16.7.2021

Liebe Mitstreiter * innen, die Uhr ticket und bis zum nächsten Freitag, den 16.07.2021  haben alle Bürger die Möglichkeit gegen den geplanten Ersatzneubau der Juraleitung P 53 einen Einspruch bei der zuständigen Raumordnungsbehörde einzureichen. Gerne würden wir Ihnen formulierte Briefe zur Verfügung stellen, so dass die Raumordnungsbehörde mit Einsprüchen geflutet wird. Diese Vorgehensweise bringt allerdings … Weiterlesen Unterstützende Fakten für Einsprüche zum Raumordnungsverfahren (ROV) bis 16.7.2021