Deutschlandfunk: Braucht die Energiewende die Stromtrassen wirklich?

https://www.deutschlandfunkkultur.de/windstrom-fuer-den-sueden-braucht-die-energiewende-die.976.de.html?dram:article_id=468965 https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/28/windstrom_fuer_den_sueden_feature_drk_20200128_1930_2fc77b1c.mp3 Deutschlandfunk Kultur – Zeitfragen 28.01.2020 19:30 Uhr Windstrom für den Süden Braucht die Energiewende die Stromtrassen wirklich? Von Ralf Hutter Eine dunkle Regenwand steht über dem Umspannwerk Wolmirstedt. (picture alliance / dpa / Stephan Schulz)Umspannwerk Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt: Von hier aus soll eine lange Stromtrasse nach Bayern gebaut werden, der sogenannte Südostlink. (picture … Weiterlesen Deutschlandfunk: Braucht die Energiewende die Stromtrassen wirklich?

SC Tagblatt 25.01.2020

https://www.nordbayern.de/region/schwabach/juraleitung-laut-gutachten-ist-netzausbau-fragwurdig-1.9749457 Juraleitung: Laut Gutachten ist Netzausbau "fragwürdig" Vertreter der Schwabacher Bürgerinitiativen tragen den Protest nach Berlin - 25.01.2020 05:58 Uhr SCHWABACH/BERLIN - Der lokale Widerstand gegen die geplante neue Stromtrasse P53 ist nun auch in der Bundeshauptstadt angelangt. Vertreter der Bürgerinitiativen "Rettet das Schwabachtal" und "Kammerstein – NEIN zur 380 kV-Südtrasse" haben in einem Gespräch … Weiterlesen SC Tagblatt 25.01.2020

SC-Tagblatt 18.01.2020

https://www.nordbayern.de/region/geplante-stromtrassen-schwerer-fehler-beim-netzausbau-1.9739146 Geplante Stromtrassen: "Schwerer Fehler" beim Netzausbau Regionaler Widerstand gegen den Ausbau von Stromleitungen findet Unterstützung NÜRNBERG - Der geplante Ausbau des Stromnetzes auch in der Region Nürnberg gefährdet die Einhaltung der Klimaziele. Das ist das Ergebnis einer Studie des Regensburger Energiewissenschaftlers Lorenz Jarass, das Initiativen gegen den Netzausbau in Berlin präsentierten.  In Dörfern in … Weiterlesen SC-Tagblatt 18.01.2020

BUND: Aufruf zum Protest gegen die Stromtrasse in Nürnberg

Der BUND Naturschutz protestiert gegen den Ausbau der Juraleitung in Nürnberg und fordert einen Stopp der Planung. Vor allem die geplante Erdverkabelung wird massiv kritisiert, da sie die größten Verluste an Wald und Biotopen verursacht. Termin: Mittwoch, 22.Januar 2020 13:00 Uhr Ort: BN-Biotop in Verlängerung der Keilstrasse, Kornburg Teilnehmer: - Dr. Otto Heimbucher, 1. Vorsitzender … Weiterlesen BUND: Aufruf zum Protest gegen die Stromtrasse in Nürnberg

SPD-Fraktion im Dialog – Stromnetze

SPD-Fraktion im Dialog - Stromnetze Was brauchen wir für die Energiewende? Freitag, den 17.01.2020 um 19.00 Uhr im Karl-Bröger-Zentrum, Karl-Bröger-Str. 9, 90459 Nürnberg Hinweis Rückantwort nur bei Teilnahme Um Antwort auf beiliegender Karte, per Mail, im Internet un- ter http://www.spdfraktion.de/termine oder per Fax bis zum 15.01.2020 wird gebeten. Kontakt Gabriela Heinrich, MdB Wahlkreisbüro Telefon (0911) … Weiterlesen SPD-Fraktion im Dialog – Stromnetze

Bestätigung Netzentwicklungsplan 2019-2030

Im Dezember 2019 wurde der bestätigte Netzentwicklungsplan 2019-2030 veröffentlicht. Darin wird aufgeführt, welche Leitungen notwendig sind und warum. Für uns ist der Abschnitt P53 ab S181 bis S186 interessant. Dort sind die Szenarien aufgeführt, warum diese n-1 Leitung unbedingt benötigt wird. Dieser Plan wird der Bundesregierung vorgelegt und vom Parlament als Gesetz bestätigt. Links: https://data.netzausbau.de/2030-2019/NEP/NEP2019-2030_Bestaetigung.pdfWeiterlesen Bestätigung Netzentwicklungsplan 2019-2030