Schriftliche und elektronische Äußerungen zu überörtlich raumbedeutsamen Aspekten

Bis zum 16.07.2021 hat man Zeit sich zu der Planung zu der P53 Juraleitung zu äußern. Dies kann schriftlich an die Regierung von Mittelfranken (Postfach 606, 91511 Ansbach) oder per EMail (aumordnungsverfahren@reg-mfr.bayern.de) erfolgen. BITTE NEHMT DIESE GELEGENHEIT wahr!!! Je mehr, desto besser. Auch die BIs bereiten etwas vor. Alle Unterlagen für die Planung und die … Weiterlesen Schriftliche und elektronische Äußerungen zu überörtlich raumbedeutsamen Aspekten

Raumordnungsverfahren startet heute

Heute ist das Raumordnungsverfahren (ROV) nach der Einreichung von Tennet von der übergeordneten Regierungsbehörde Oberpfalz in Regensburg gestartet. Der Zweck des ROV ist es die Auswirkung der Leitung zu ermitteln. Auswirkungen: Auswirkung auf die kommunale SiedlungsfunktionAuswirkung auf Naherholungs- und FreizeitnutzungVereinbarkeit mit Belangen des Natur/LandschaftsschutzesVereinbarkeit mit Belangen der Land- und ForstwirtschaftVereinbarkeit mit wasserwirtschaftlichen BelangenVereinbarkeit sonstige Belange, … Weiterlesen Raumordnungsverfahren startet heute