Unterstützende Fakten für Einsprüche zum Raumordnungsverfahren (ROV) bis 16.7.2021

Liebe Mitstreiter * innen, die Uhr ticket und bis zum nächsten Freitag, den 16.07.2021  haben alle Bürger die Möglichkeit gegen den geplanten Ersatzneubau der Juraleitung P 53 einen Einspruch bei der zuständigen Raumordnungsbehörde einzureichen. Gerne würden wir Ihnen formulierte Briefe zur Verfügung stellen, so dass die Raumordnungsbehörde mit Einsprüchen geflutet wird. Diese Vorgehensweise bringt allerdings … Weiterlesen Unterstützende Fakten für Einsprüche zum Raumordnungsverfahren (ROV) bis 16.7.2021

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Mobilität Schwabachs 05.07.2021 16Uhr Markgrafensaal – Thema Raumordnungsverfahren Juraleitung P53

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Mobilität am Montag, 05.07.2021,16 Uhr im Markgrafensaal, Ludwigstraße 16 (Eingang über den Hof desVerwaltungsgebäudes) Tagesordnungspunkt 2.) Juraleitung (P 53) - Raumordnungsverfahren https://www.schwabach.de/images/referate/presseamt/amtsblatt_2021/Amtsblatt47_Schwabach_2021_07_02.pdf

Schriftliche und elektronische Äußerungen zu überörtlich raumbedeutsamen Aspekten

Bis zum 16.07.2021 hat man Zeit sich zu der Planung zu der P53 Juraleitung zu äußern. Dies kann schriftlich an die Regierung von Mittelfranken (Postfach 606, 91511 Ansbach) oder per EMail (Raumordnungsverfahren@reg-mfr.bayern.de) erfolgen. BITTE NEHMT DIESE GELEGENHEIT wahr!!! Je mehr, desto besser. Auch die BIs bereiten etwas vor. Alle Unterlagen für die Planung und die … Weiterlesen Schriftliche und elektronische Äußerungen zu überörtlich raumbedeutsamen Aspekten

Bürgerversammlung Wolkersdorf mit der Stadtspitze

Am 23.09.2020 um 18:45 fand die Bürgerversammlung Wolkersdorf/Raubershof mit der Stadtspitze Schwabachs im Markgrafensaal statt. Dabei kam gleich als erster Punkt das Thema Juraleitung Neubau P53 dran. Hier wurden noch einmal den Bürgern die letzten von Tennet veröffentlichten Trassenverläufe durch das schwabacher Gebiet präsentiert. Der Oberbürgermeister Reiss betonte noch einmal die Ablehnung der aktuellen geplanten … Weiterlesen Bürgerversammlung Wolkersdorf mit der Stadtspitze

Schwabacher Tagblatt 28.11.2019 : Söder sagt „jetzt red i“ ab

Söder sagt "jetzt red i" ab: "Hatten wir noch nie" Ein unaufschiebbarer Termin kam dem Ministerpräsidenten dazwischen - 27.11.2019 19:55 Uhr SCHWABACH - Hoher Besuch hatte sich angekündigt in der Goldschlägerstadt - Ministerpräsident Markus Söder sollte kommenden Mittwoch in der Sendung "jetzt red i" auftreten, die aus Schwabach gesendet werden sollte. Nun wird daraus überraschend nichts. Der … Weiterlesen Schwabacher Tagblatt 28.11.2019 : Söder sagt „jetzt red i“ ab

Pressemitteilung von Marcus K￶önig, Dr. Michael Fraas und Karl Freller:

CSU zur Stromtrasse P53: Schonendste L￶ösung im Sinne der Menschen - keine "Kirchturm-Politik"! Nürnbergs CSU-Oberbürgermeisterkandidat und Fraktionsvorsitzender Marcus Kö￶nig und Schwabachs CSU-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Fraas sprechen sich gemeinsam mit dem Landtagsvizepräsidenten Karl Freller erneut gegen die Trassen-Vorplanungen des Netzbetreibers TenneT in den Bereichen Katzwang, Kornburg, Wolkersdorf, Limbach und im Rednitztal aus. Eine Aufrüstung der bestehenden … Weiterlesen Pressemitteilung von Marcus K￶önig, Dr. Michael Fraas und Karl Freller:

Überreichung der Ergebnisse der Unterschriftenaktion an die CSU

Heute fand ein Informationsabend der CSU über die P53 in der Schützenhalle Katzwang (Helmut-Bloßstrasse 1, Nürnberg)  statt. Anwesend waren unter Anderem die Bürgermeisterkandidaten Marcus König für Nürnberg und Michael Fraas für Schwabach. Weiterhin waren einige Stadträte, die Bürgerinitiative P53-Schwabach vertreten durch Herrn Gregor Rahmel, Frau Martina Staufer für den Bürgerverein Kornburg, Kurt Oberholz für die … Weiterlesen Überreichung der Ergebnisse der Unterschriftenaktion an die CSU