NN 25.05.2020

Kreativer Protest gegen die Neubautrasse Juraleitung Im Landkreis Neumarkt bekannten die Bürgerinitiativen gegen die Trasse Farbe - vor 10 Stunden NEUMARKT - An dem bundesweiten Protesttag gegen das so genannte Planungssicherstellungsgesetz (PlanSiG) haben gestern deutschlandweit rund 60 Protestaktionen der "Energiewende-Befürworter" und Trassengegner stattgefunden. Der Protest an den geplanten Stromtrassen Juraleitung (P53), Ultranet, Südlink und Südostlink … Weiterlesen NN 25.05.2020

Fränkische Wässerwiesen sind bayerisches Kulturerbe

https://www.bayern-reporter.com/2020/04/23/fraenkische-waesserwiesen-sind-bayerisches-kulturerbe/ BAYERN. Der Freistaat Bayern hat die traditionelle Wässerwiesennutzung an der Regnitz, Rednitz und Wiesent in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Diese seit dem Mittelalter belegte, überwiegend genossenschaftliche organisierte Form der Grünlandnutzung wird heute noch im Großraum Nürnberg/Schwabach, Erlangen und Forchheim betrieben.   Im Gebiet des Rednitztals bei Nürnberg sind es mit den stadtübergreifenden … Weiterlesen Fränkische Wässerwiesen sind bayerisches Kulturerbe

Deutschlandfunk: Braucht die Energiewende die Stromtrassen wirklich?

https://www.deutschlandfunkkultur.de/windstrom-fuer-den-sueden-braucht-die-energiewende-die.976.de.html?dram:article_id=468965 https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/28/windstrom_fuer_den_sueden_feature_drk_20200128_1930_2fc77b1c.mp3 Deutschlandfunk Kultur – Zeitfragen 28.01.2020 19:30 Uhr Windstrom für den Süden Braucht die Energiewende die Stromtrassen wirklich? Von Ralf Hutter Eine dunkle Regenwand steht über dem Umspannwerk Wolmirstedt. (picture alliance / dpa / Stephan Schulz)Umspannwerk Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt: Von hier aus soll eine lange Stromtrasse nach Bayern gebaut werden, der sogenannte Südostlink. (picture … Weiterlesen Deutschlandfunk: Braucht die Energiewende die Stromtrassen wirklich?

SC Tagblatt 25.01.2020

https://www.nordbayern.de/region/schwabach/juraleitung-laut-gutachten-ist-netzausbau-fragwurdig-1.9749457 Juraleitung: Laut Gutachten ist Netzausbau "fragwürdig" Vertreter der Schwabacher Bürgerinitiativen tragen den Protest nach Berlin - 25.01.2020 05:58 Uhr SCHWABACH/BERLIN - Der lokale Widerstand gegen die geplante neue Stromtrasse P53 ist nun auch in der Bundeshauptstadt angelangt. Vertreter der Bürgerinitiativen "Rettet das Schwabachtal" und "Kammerstein – NEIN zur 380 kV-Südtrasse" haben in einem Gespräch … Weiterlesen SC Tagblatt 25.01.2020