Bürgerversammlung Nürnberg Bereich 17 8.5.2019

Gestern fand in Katzwang die Bürgerversammlung über den Bereich 17 (Katzwang, Reichelsdorf, Reichelsdorfer Keller, Mühlhof und Holzheim) statt. Nach einer multimedialen Präsentation verschiedener Bauprojekte (P53 wurde nicht erwähnt) kamen auch die einzelnen Bürgervereine zu Wort. Der einzige Bürgerverein, der das Thema Ersatzneubau P53 ansprach war Frau Engelhardt vom Bürgerverein Katzwang. Leider wurde das Thema nur … Weiterlesen Bürgerversammlung Nürnberg Bereich 17 8.5.2019

Werbeanzeigen

Bürgerinformationsmarkt zum Ersatzneubau Juraleitung P53

Am Freitag 24.05.2019 von 14:00 -19:00Uhr will die Firma TenneT im Stadtmuseum Schwabach (Museumsstrasse 91126 Schwabach) den betroffenen Bürgern in Schwabach ihre Planung des Ersatzneubaues der P53 Juraleitung zwischen Raitersaich und Ludersheim vorstellen. Bitte nehmt alle an diesem Infomarkt teil und gebt TenneT eure Bedenken und Interessen der Einhaltung des medizinisch notwendigen Abstandes von 400m … Weiterlesen Bürgerinformationsmarkt zum Ersatzneubau Juraleitung P53

Übertragungsnetzbetreiber übergeben den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2030, Version 2019 an die Bundesnetzagentur

Auszug aus der EMail von gestern von netzentwicklungsplan.de: Übertragungsnetzbetreiber übergeben den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2030, Version 2019 an die Bundesnetzagentur Sehr geehrte Damen und Herren, die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben heute den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2030, Version 2019 (NEP) auf ihrer gemeinsamen Website http://www.netzentwicklungsplan.de veröffentlicht und an die … Weiterlesen Übertragungsnetzbetreiber übergeben den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2030, Version 2019 an die Bundesnetzagentur

Einladung Bürgerinfomarkt zum Stromnetzausbau: Elektromagnetische Felder und Stromnetze

Es findet für alle Betroffenen eine Infoveranstaltung vom Bürgerdialog (TenneT) statt: Der Bürgerdialog Stromnetz bietet am 14. Mai 2019 allen Interessierten die Gelegenheit, sich über das Thema Elektromagnetische Felder (EMF) bei Stromleitungen zu informieren. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, Vertreterinnen und Vertreter von Bürgerinitiativen, Verbänden, Kommunalpolitik und -verwaltung, die mehr zu den gesundheitlichen Aspekten … Weiterlesen Einladung Bürgerinfomarkt zum Stromnetzausbau: Elektromagnetische Felder und Stromnetze

Infostand am Osterbrunnenfest

Die Bürgergemeinschaft Wolkersdorf hat uns freundlicherweise angeboten einen Infostand am diesjährigen Osterbrunnenfest aufstellen zu dürfen, um dort die Teilnehmer ausreichend über unser Anliegen zu informieren. Die Schautafel zeigte dabei den Besuchern recht eindeutig, wie der breite Planungskorridor ganz Wolkersdorf, Dietersdorf, Ober- und Unterbaimbach, sowie die weiteren Regionen betreffen wird. Somit war ein weiterer Schritt zu … Weiterlesen Infostand am Osterbrunnenfest

Stellungnahme der Stadt Schwabach zum NEP 2030 (2019)

Es ist schön zu sehen, dass auch die Stadt Schwabach hinter unserer Forderung mit der Einhaltung des 400m Abstandes der neuen Stromleitung zur Wohnbebauung steht. Dies hat sie gezeigt, indem sie eine Stellungnahme zum aktuellen Entwurf des Netzentwicklungsplanes 2030 (2019) abgegeben hat. Links: http://www.netzentwicklungsplan.de/konsultation/file/72599 https://p53schwabachhome.files.wordpress.com/2019/03/stadt_schwabach.pdf

Bundestag will den Ausbau beschleunigen und Bürgerrechte einschränken

Unsere Bundesregierung will den Ausbau des Stromnetzes beschleunigen. Dies will sie mit dem Gesetz zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaues erreichen. Sollte dieses Gesetz durchgedrückt werden, so bedeutet das für uns Bürger, dass unsere Rechte von der Regierung eingeschränkt werden soll. Es gilt die Devise: Ausbau vor Bürgerrechte. Laut einem Rechtsgutachten von dem Sachverständigen Rechtsanwalt Baumann bedeutet … Weiterlesen Bundestag will den Ausbau beschleunigen und Bürgerrechte einschränken

Stellungnahme der Stadt Schwabach zur Trasse

------- Weitergeleitete Nachricht ------ Von: Kullick Lars <lars.kullick@schwabach.de> Datum: Di. 12. Feb. 2019 um 15:10 Betreff: AW: Stromtrasse P53 An: Sehr geehrte Frau Krex, Sie haben sich zum o.g. Thema an die Internetredaktion der Stadt Schwabach gewandt. Ich möchte Ihnen gern auf diesem Wege eine Antwort zukommen lassen. Die Planungen zur „Juraleitung“ sind uns durch … Weiterlesen Stellungnahme der Stadt Schwabach zur Trasse

Ab wann und wo können Bürger sich offiziell einbringen

Sehr geehrter Herr Betz, vielen Dank für Ihre Email. bitte beachten Sie, dass sich die Juraleitung noch nicht im Raumordnungsverfahren (ROV) befindet. Da die Leitung durch mehrere Regierungsbezirke verläuft, muss erst eine verfahrensführende Behörde vom Wirtschaftsministerium ernannt werden. Dies ist noch nicht geschehen. Erst wenn die verfahrensführende Behörde die Vollständigkeit der eingereichten ROV Unterlagen bestätigt … Weiterlesen Ab wann und wo können Bürger sich offiziell einbringen