Ein Kommentar zu „Mandatsträger gegen Juraleitung durch Nürnberg und Schwabach

  1. Nochmal klar ausgedrückt: Es ist unabwendbar, die Überprüfung der gesetzlichen Gegebenheiten in Bayern über die Mindestabstände zwischen Wohnbereichen und Starkstromleitungen müssen sofort beim europäischen Gesetzhof EuGH überprüft werden, da im Besonderen für diesen Fälle in Bayern sehr viele Zweideutigkeiten in den bayrischen Landesgesetzen möglich sind. Dieser Aufruf soll als Weckruf verstanden sein, da auch Franken in Nürnberg und Umgebung zu handeln, fähig sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s