Ein Kommentar zu „ST 10.08.21 – Die Bürger früher einbinden

  1. Den Vorschlag von Prof. Martin Morliter einer wesentlich schmaleren Trassenführung mit Erdverkabelung kann nach meiner Kenntnis nur mit Gleichstromkabeln sicher realisiert werden. Diesen Weg habe ich von Anfang an immer wieder bei vielen öffentlichen Anhörungen mündlich vorgetragen, den Vorschlag doch diese P53 Trasse mit einer Gleichstromleitung zu verbinden, die in Bau befindliche Gleichstrom Südtrasse mit der Südost-Trasse verbindet. Die zu regende elektrische Restenergie soll dann über die vorhandenen Drehstromnetze mit 110 kV und 60 kV wie bisher übernommen werden.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Udo Tielcke, Nürnberg-Katzwang Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s